Kronprinz-Rupprecht-von-Bayern-Preis 2021 👑 beim Bayerischer Yacht-Club in Starnberg.

Am 11. und 12. September fand auf dem größten See aus dem bekannten Fünf-Seen-Land, dem Starnberger See, der traditionsreiche Kronprinz-Rupprecht-von-Bayern-Preis statt ⛵
Bei guten Wetterbedingungen mit Südwind und ca. 5-8 Knoten konnten die insgesamt 13 Teilnehmer 4 Wettfahrten segeln, bevor auch schon am Samstagabend der Kronprinz-Rupprecht-von-Bayern-Preis zu Ende ging – aufgrund einer schlechten Windprognose für Sonntag.
Bei den Starbooten siegte nach 4 von geplanten 8 Wettfahrten 🥇 Christian Paucksch mit Vorschoterin Melanie Bentele (GER 8355), trotz Punktegleichheit vor dem Team Carl-Peter Forster und Adrian Hoesch (GER 8437) auf Platz 2 🥈, gefolgt von Manfred Michl und Noah Michl (GER 8416) auf Platz 3 🥉.
Ausdrücklich hervorzuheben ist die Teilnahme von Hugo Kroth, der noch kurz vor seinem 87. Geburtstag wie immer sein Starboot steuerte und sogar die 2. Wettfahrt gewinnen konnte. Aufgrund des absterbenden Südwinds konnte er jedoch in der 4. Wettfahrt nicht mehr viel Wett machen und wurde somit in der Gesamtwertung mit seinem Vorschoter Thomas Behrens (GER 7989) insgesamt 7.

Die Gesamtergebnisse finden Sie unter: Manage2Sail https://manage2sail.com/de-DE/event/57737ebb-479e-409d-a806-018f90610f87#!/results?classId=7f7a876e-888a-4cc4-90b7-bfc091d36f8c



Quelle
#KronprinzRupprechtvonBayernPreis #beim #Bayerischer #YachtClub #Starnberg