Bestes Wetter und reichlich Preise zu gewinnen gab es beim Kronprinz-Rupprecht-von-Bayern-Preis am Bayerischer Yacht-Club für 22 Stare. Wettfahrtleiter Ilja Wolf hatte am Samstag alles richtig gemacht und 3 Rennen absolvieren lassen, Sonntag ging dann außer sonnen und baden nichts mehr. Auf dem Podium standen am Ende Reinhard Schmidt / Michael Ziller knapp vor Uwe Barth / Steffen Rutz sowie Dr. Hugo Kroth / Thomas Behrens.

Den Sonderpreis des Bankhaus Spängler für den besten Steuermann über alle drei Regatten 2019 der Starnberger Flotte gewinnt Dr. Florian von Linde. Den Hiking Cup als bester Vorschoter über alle drei Regatten 2019 der Starnberger Flotte gewinnt Robin von Linde.

Wir danken den Partnerm des BYC – Marinepool, BMW sowie Bankhaus Spängler für die Unterstützung.








Source